Cover "Dances with Danger" - Mela Eckenfels. Im Bildhintergrund ist eine Tänzerin, mit einem Bein auf Spitze abgebildet. Das andere Bein ist angewinkelt und die Haare fliegen, während sie augenscheinlich mitten in einer Piroutte fotografiert wurde.

Über

Ariana ist ein Mage-Charakter, der in einer WoD-Crossover-Runde entstand und der hier ein zweites Leben, ein zweites Zuhause finden soll, weil zwar alle Dinge enden, aber ich noch nicht bereit dafür bin, dass Arianas Geschichte endet. 

Die Geschichte hier, hat keinen hohen Anspruch, soll keine Leserscharen, keine Fanbasis gewinnen und im Prinzip auch niemand anderes unterhalten, als mich selbst. Wenn sie dennoch gefällt, freue ich mich. Wenn sie nicht gefällt: es ist mir egal. Behaltet es für Euch. 

Zur Geschichte

Von Herbst 2016 bis Frühjahr 2020 spielte ich in einer Rollenspielgruppe, die eigentlich als Mage-Gruppe hätte starten sollen, dann aber vom Beginn an zu einer World-of-Darkness-Crossover-Runde wurde. Erst recht, mit der Erweiterung der Runde um zwei weitere Spieler im Jahr 2018. 

Nicht zum ersten Mal in meinem Leben, leider, veränderte sich die Gruppendynamik im Verlauf auf ungute Art und Weise und spätestens ab Herbst 2018 war der Umgang miteinander mehr und mehr von subtilem Gaslighting und Mobbing geprägt. 

Manche Dinge zerbrechen, werden zerbrochen, und können nicht wieder repariert werden. 

Arianas Geschichte weiterzuschreiben, ist daher ein Versuch, wenigstens ein Pflaster über eine Wunder zu kleben, die durch etwas hinterlassen wurde, das eigentlich rein sein sollte, stärkend, etwas, das Halt und Orientierung geben sollte, in einer überfordernden, feindlichen Welt: Freundschaft. 

In so fern waren die zwei vergangenen Jahre düsterer, feindlicher, als mir die World of Darkness erscheint. Mögen mir die Geschichten ein Trost sein und Jedem, der einen solchen braucht, auch.

Die Titel

Bei den Titeln handelt es sich durchgehend um Gräzismen, also, aus dem Altgriechischen stammende Begriffe, die wir in den modernen Sprachgebrauch übernommen haben.

Der Hauptcharakter, Ariana Austen, hat das College Bryn Mawr besucht und dort, wie alle Studentinnen, die griechischen Göttinnen Athena und Nike in den Chants des Colleges angerufen, den traditionellen Liedern des Colleges besungen und Athena Opfergaben gebracht, um um Unterstützung bei den Prüfungen zu bitten.

Seit sie sich auf ihrem Weg zur Magierin befindet, hat diese Verbindung für Ariana noch mehr an Bedeutung gewonnen.

Anassa kata, kalo kale,
Ia ia ia Nike,
Bryn Mawr, Bryn Mawr, Bryn Mawr!

Translation
Queen, descend,
I invoke you, fair one.
Hail, hail, hail, victory,
Bryn Mawr, Bryn Mawr, Bryn Mawr!

Rechte:

Bei diesem Blog und seinen Inhalten handelt es sich um Fan Fiction. Es handelt sich nicht um offizielles „World of Darkness“-Material.

Alle Rechte am Rollenspielsystem „World of Darkness“ liegen hier:

World of Darkness - Dark Pack - Logo
“Portions of the materials are the copyrights and trademarks of Paradox Interactive AB, and are used with permission. All rights reserved. For more information please visit worldofdarkness.com.”

Bildmaterial:

So lange nicht anders angegeben, stammen die Titelbilder von Depositphotos und alle anderen Bilder von Mela Eckenfels.

Diese Seite teilen